Die Herzenswirtschaft





Das lebenserhaltende und lebensfördernde neue Wirtschaftssystem
eingeführt durch den einzelnen Menschen

Das neue Wirtschaftssystem ist aus dem ethisch verantwortlichen Umgang, mit für die Menschheit bedeutenden Erfindungen, hervorgegangen. Hierbei handelt es sich um die hocheffizienten elektrischen Maschinen des Luftspulenprinzips, deren Einsatz höchste Energieeinsparungen weltweit ermöglichen. Die Entwicklung des Luftspulenprinzips fand unter geistiger Führung statt, so wie das Erreichen der daraus hervorgehenden Patentrechte und der Umgang damit, bis hin zur Freigabe der Erfindungen an alle.

Bei dem Prozeß, einen ethisch verantwortungsvollen Weg im Umgang mit diesen Maschinen und Patentrechten zu finden, wurde das neue Wirtschaftssystem in seiner ersten Fassung ersonnen. Diese st in dem Buch "Das Luftspulenprinzip" mitveröffentlicht.

Meine ganzheitliche Forschung, die weit über die Naturwissenschaft hinausgeht war die Vorarbeit dafür, das ich von Die Quelle* eine Botschaft für die Menschheit, die alle Lebensbereiche betrifft, übermittelt bekam.
Mit dieser Übermittlung der Gesamtvision für die Menschheit bekam das neue Wirt-schaftssystem erst seine eigentliche Basis, die weit über ethische Vorstellungen hinaus-geht und die Lösung der Grundprobleme der Menschheit mit sich bringt.

So gab ich, aus geistiger Führung heraus, meine Patentierungsbestrebungen und die Verbindung mit einer ethisch verantwortlichen Lizenzvergabe auf.
Auf dieser Ebene ist keine wirkliche Änderung und Lösung zu erreichen, denn das Problem liegt viel tiefer im Menschsein begründet. Aber trotzdem ist die Entwicklung von ethischen Vorstellungen eine Erkenntnisebene, die jeder Mensch durchlaufen muß auf dem Weg ins Licht.
Nun, wo sich schon viele Menschen auf diesem Weg befinden werden die geistigen Gesetze des Universums und des "Alles Was Ist" immer mehr offenbart und klarer für den einzelnen Menschen sichtbar.
Wendet der Mensch jetzt diese Gesetze an, erlangt er immer mehr Macht und Unabhängigkeit, und doch ist diese Erkenntnisebene noch nicht ausreichend für eine wirkliche Wandlung. Schon positives Denken führte zu keiner Lösung, auch wenn es auf ein wesentliches Gesetz des Universums aufmerksam machte. Aber all dies geschah und geschieht immer noch auf der Basis von Angst, wie, bei genauer Betrachtung, das ganze menschliche Leben auf Angst basiert.

Eine wirkliche Wandlung und Wendung des Geschehens tritt erst ein, wenn der Mensch sein wahres Wesen sucht und erkennt und sein ganzes Sein und Handeln darauf ausrichtet und er letztendlich Wahres Selbst ist. Erst da ist die wirkliche Wandlung, die Wende vollzogen. Alles andere bis dahin ist nur eine Schadensbegrenzung, die den Exitus nur ein wenig herauszögern würde.

Die Einführung des neuen Wirtschaftssystems kann gemäß der wahren Gesetze des Universums nicht verordnet werden, wie etwa durch eine Regierung, die sich zu der Einführung dieses Wirtschaftssystems entschließt, sondern es ist an der Zeit, dass der einzelne Mensch Verantwortung für sein Handeln übernimmt und bereit ist, sich für sein inneres Wissen zu öffnen, um mit seinem Wahren Selbst die wahren Zusammenhänge des Lebens zu sehen und im Einklang mit ihnen zu handeln.
So wird das neue Wirtschaftssystem von zunächst einzelnen Menschen eingeführt und besteht parallel zum derzeitigen lebenszerstörenden Wirtschaftssystem, bis dieses auf-grund mangelnder Nachfrage von allein verschwindet, da immer mehr Menschen die Sinnhaftigkeit des neuen Wirtschaftssystems erkennen.

Die stark erweiterte Fassung des neuen Wirtschaftssystems bietet/vollzieht genau diesen großen Bogen von ethisch verantwortlichem Handeln, über das Erkennen der wahren Gesetze des Univerums, bis hin zu sich selbst, der wahren Selbsterkenntnis.
Das Erkennen von Wahrheiten beginnt auf der (energetischen) Ebene des Herz-Chakras. So bekam das neue Wirtschaftssystem auch den Namen "Die Herzenswirtschaft", die im gleichnamigen Buch veröffentlicht wurde.

Die Herzenswirtschaft bietet dem Menschen damit verschiedene Erkenntnisebenen an, die jeder durchläuft, wenn er eine grundlegende Wandlung und Lösung der heutigen Probleme für sich und die Welt anstrebt.