Gewinnbeispiele

 


Hocheffiziente elektrische Maschinen, wie Energiesparmaschinen und hochdynamische Antriebe, nach dem Luftspulenprinzip







Die Methode zum Vergleich von Maschinen des Luftspulen-prinzips mit herkömmlichen Maschinen gleicher Abmessungen wird am Beispiel der Scheibenmaschine abgeleitet

(19Seiten)


 
   

Vergleichsberechnungen zwischen einem herkömmlichen Scheiben-läufermotor (30kW) des Forschungsvorhabens WE 274/75 und einem Doppel-Scheibenmotor des Luftspulenprinzips

(5 Seiten)

 

 

Vergleichsberechnungen zwischen einem herkömmlichen Scheiben-generator mit Magnetläufer zur Batterieladung und einem Doppel-Scheibengenerator bzw. einem Trommel-Scheibengenerator des Luftspulenprinzips

(7 Seiten)


 

Vergleichsberechnungen zwischen einem herkömmlichen Glocken-läufermotor und einer Glocken-Scheibenmaschine des Luftspulen-prinzips

(9 Seiten)



 

Vergleichsberechnungen zwischen einer herkömmlichen Trommel-wicklung und einer Trommel-Scheibenwicklung des Luftspulen-prinzips

Gezeigt am Beispiel einer Dreiphasenwicklung

(17 Seiten)



 

Hocheffizienter Scheibenläufermotor nach dem Luftspulenprinzip

Vergleichsberechnungen zwischen einem Scheiben-läufermotor für dynamische Antriebsaufgaben und einem Doppel-Scheibenmotor des Luftspulenprinzips


(8 Seiten)


 

Maschinen des Luftspulenprinzips mit hoher Leistung

Vergleichsberechnung zwischen einem herkömmlichen 1MW-Scheiben-generator und Maschinen des Luftspulenprinzips

(27 Seiten)

Einführung
1. Berechnung des Ferranti-Generators
2. Die Doppel-Scheibenmaschine des Luftspulen-prinzips mit halbem Durchmesser
3. Die Doppel-Scheibenmaschine mit Drehstrom-wicklung
4. Die Trommel-Scheibenmaschine mit Drehstromwicklung
5. Die Trommel-Scheibenmaschine mit Drehstromwicklung und Achsannäherung der Wicklung
6. Schlussbetrachtung


 

 

Weitere Gewinne:

 

Im Fachaufsatz 1 finden Sie:

die Vorteile der Luftspulenmaschinen im Allgemeinen, die durch das Luftspulenprinzip noch wesentlich verbessert werden, und

die Grenzen und Nachteile bestehender eisenfreier Luftspulenmaschinen, die durch das Luftspulenprinzip stark gemindert oder gänzlich gelöst werden und

die positiven Auswirkungen des Einsatzes der neuen Maschinen bei deren Anwendungen.