Gütesiegel zur Förderung des Friedens


 

Zum Thema:
Die Herzenswirtschaft
Das lebensfördernde und lebenserhaltende neue Wirtschaftssystem
eingeführt durch den einzelnen Menschen





 

 


Sehr geehrte Interessenten,

das Gütesiegel entstand aus dem grundlegenden Wissen über die wahren Gesetze des Universums und deren Anwendung, um Frieden zu schaffen.

Dieser nun folgende Text ist Teil eines neuen Wirtschaftssystems und in dieser ersten Ausführung in dem Buch "Das Luftspulenprinzip" beschrieben:


"Gedanken schaffen die Welt" ist eines der grundlegendsten Gesetze.

Und wenn diese Gedanken angereichert werden mit Gefühl und jede Faser des Lebens nach Verwirklichung dieser verlangt und wir absolut entschieden sind, stellt sich das Ergebnis, die Erfüllung, unmittelbar, spontan ein.
Je mehr, das, was wir erschaffen wollen, der göttlichen Ordnung entspricht, also dem Wohle des Ganzen dient und damit lebenserhaltend ist, was nichts anderes bedeutet, als von Liebe d.h. wahrer Liebe, also Wahrhaftigkeit, durchdrungen zu sein, ist es leichter und anstrengungsloser in die Welt zu bringen. Was nicht bedeutet, das es leicht ist, sondern, um die Anstrengungslosigkeit zu erreichen, sind alle Ängste zu überwinden, alle negativen Erfahrungen und alle Moral, die letztendlich auch auf Angst gründet.

Ein Gesetz der alten Welt, die es zu überwinden gilt, ist das Gesetz der Polarität. Es besagt, solange man sich in einen Pol begibt, ruft es den anderen Pol unweigerlich hervor.
Ganzheit bedeutet die Polarität zu überwinden, welches die Aufgabe der heutigen Zeit ist. Also so lange man gegen etwas ist, wie gegen den Krieg, ruft es dies, also den Krieg hervor, und das um so schneller, je stärker (gefühlsangereicherter und entschiedener) die Ablehnung ist.

Die Alternative, bzw. der Weg den Krieg zu beenden, ist, eine Wahl zu treffen, eine Entscheidung zu fällen, einen Gedanken Welt werden zu lassen, den Gedanken des Friedens und damit den Kampf und die zugrundeliegenden Ängste, das Polarisierende, zu überwinden.
Am Anfang dieser Manifestation des Friedens steht die Absichtsäußerung und dann die Disziplin die Ängste und die Polarisierung zu überwinden. Selbst eine Abwehr, also ein vermeintlicher Schutz, ein Schild ruft das Schwert hervor.

In der Makellosigkeit der Einhaltung dieser Absichtsäußerung, in jedem Gedanken und in jeder Faser des Lebens, liegt der Schlüssel zum Erfolg.

Das Markenzeichen "Für friedliche Zwecke gegenüber Mensch und Natur" erinnert jeden Menschen an diese Zusammenhänge und fordert ihn auf, einerseits bewusst zu werden, für das, was diese Worte bedeuten und andererseits die notwendige Disziplin zu wahren, mit jeder Faser seines Lebens und jedem Gedanken, dies einzuhalten.



(Die erweiterte und tiefer gehende Fassung, dieses Textes lesen Sie in Dem Buch "Die Herzenswirtschaft".

Wenn Sie Interesse an der Einführung der Gütesiegel haben und/oder an der Einführung des neuen Wirtschaftssystems lesen Sie das Buch "Die Herzenswirtschaft".

Wenn Sie daraus sich ergebende Fragen haben, z.B. betreffend der Kennzeichnung ihrer Produkte oder Waren mit einem Gütesiegel, oder auch andere Fragen, dann rufen Sie mich an.

 


Jörg Bobzin
Projensdorferstr.8
D-24106 Kiel

Tel.: 0049(0)431 30034522
Fax:
0049 (0)32211230121

E-mail : Bobzin@sternen-motoren.de